Mit Cornerstone Content zu wertvollen Vorteilen gegenüber Mitbewerbern

Du fragst Dich, was Cornerstone Content ist bzw. ob und wie Du von dieser modernen Marketingstrategie profitieren kannst? Warum erfährt Cornerstone Content im Bereich des Online-Marketings einen derzeitig starken Hype? Wir haben für Dich alle möglicherweise relevanten Informationen zu Cornerstone Content zusammengetragen. In diesem Beitrag wollen wir Dir zeigen, wie Du Cornerstone Content für Deine Website effektiv nutzen und somit Dein Ranking in den Ergebnissen von Suchmaschinen gezielt steigern kannst.

Bei weiteren Fragen kannst Du Dich zudem jederzeit auf unsere kompetente Beratung verlassen.

Cornerstone Content – was ist das überhaupt?

Unter Cornerstone Content versteht man hochwertige Inhalte zu spezifischen Thematiken, die auf den Unterseiten einer Website oder auch eines Onlineshops eingebunden sind – den sogenannten Corner Stone Pages.

Cornerstone Content ist im Grunde genommen nichts weiter als der Eckpfeiler Deiner Website. Er ist im erweiterten Sinne der Dreh- und Angelpunkt Deines Angebots oder Deiner Dienstleistungen.

Corner Stone Content in der Praxis:

Wir wollen Dir anhand unserer Website verdeutlichen, wie wir uns Cornerstone Content sinnvoll zu Nutze gemacht haben. Wir sind eine Digitalagentur mit primärem Fokus auf die Erstellung von Websites, UX-Designs und Onlineshops. Die Hauptleistungen unserer Agentur bilden somit zugleich den Cornerstone Content bzw. die Corner Stone Pages. Hierdurch ist die Chance groß, dass User hinterher über die Suchergebnisse auf unsere Leistungen stoßen, und zu langfristig zufriedenen Kunden werden. Cornerstone Content kann somit als wesentliche Grundlage für ein später gutes Ranking in den Suchergebnissen gesehen werden.

Merkmale von Cornerstone Pages:

Corner Stone Pages sind dabei mehr als einfach nur Unterseiten einer Website. Eigenschaften guten Corner Stone Contents sind unter anderem:

  • Keyword-optimiert
  • Informativ -> bietet Usern Mehrwert
  • Geschickte interne und externe Verlinkungen
  • Logischer Aufbau der Seiten
  • Umfassende Informationen
  • Visuell ansprechende Gestaltung

Corner Stone Content kann im Allgemeinen als äußerst nutzerfreundlich bezeichnet werden. Er bietet Usern einen entscheidenden Mehrwert, und unterstützt sie dabei, die eigenen Ziele des Websitebesuchs schnell und intuitiv zu erreichen. Guter Corner Stone Content sollte somit immer all das beinhalten, was der User als Antwort auf seine Suchanfrage erwartet. Ob die gesuchten Informationen oder auch ein passendes Verkaufs- oder Dienstleistungsangebot: Corner Stone Content stellt vielseitige Informationen übersichtlich dar, und ist zudem für den User schnell abrufbar. Im Wesentlichen dienen Corner Stone Pages also dazu, dem User all das zu liefern, was er zu einem spezifischen Thema sucht.

Tipps und Tricks für erfolgreichen Cornerstone Content

Durch möglichst umfassenden Cornerstone Content steigt Deine Chance, dass Besucher Deiner Website Dein Beratungsangebot positiv aufnehmen und zu langfristigen Kunden konvertieren.

Damit Deine Cornerstone Pages auch bestmöglich aufgefunden werden, sind jedoch einige Aspekte zu beachten.

  • Auf Deinen Cornerstone Pages sollten alle wichtigen Informationen rund um Dein Angebot prägnant und übersichtlich dargestellt werden
  • Cornerstone Content sollte zudem auch immer auf die Vor- und Nachteile Deiner Produkte bzw. Dienstleistungen eingehen. Der User soll sich ein möglichst umfassendes Bild machen können.
  • Ebenso sollte eine möglichst hohe Transparenz auf den Cornerstone Pages bestehen. D.h. auch, dass Du den Usern nachvollziehbare, konkurrenzfähige Preise anbietest.
  • Nenne Kriterien, die zur Auswahl eines geeigneten Produkts zu berücksichtigen sind.

In 6 Schritten zum erfolgreichen Cornerstone Content

Nutzerfreundliche, gute Websites zeichnen sich i.d.R. durch eine intuitive Menüführung mit möglichst kurzen Klickwegen aus. Das gilt auch für Deine Cornerstone Pages!

Doch Achtung: wirklich guter Cornerstone Content erfordert im Voraus gründliche Planung und sorgfältige Recherchearbeit. Es ist weniger das Ziel, die Website mit viel Content (in Form von Texten und Bildern) zu befüllen. Vielmehr sollte guter Cornerstone Content für den User einzigartige und möglichst nützliche Inhalte auf einer Page bündeln.

  1. Keywordrecherche

Bevor Du mit der wirklichen Kreation Deines Cornerstone Contents beginnst, sollest Du eine gründliche Keyword-Recherche betreiben. Durch diese ist sichergestellt, dass Deine Inhalte zu relevanten Keywords verfasst werden, nach denen viele User suchen.

Um zu Deinem Unternehmen passende Haupt-, Neben- sowie Longtail-Keywords zu finden, kannst Du u.a. auf Tools wie Sistrix zurückgreifen. Als Hauptkeyword solltest Du dabei dasjenige mit dem höchsten Suchvolumen auswählen. Um dieses Keyword herum kannst Du nun Deinen Cornerstone Content aufbauen. Bei der Texterstellung sollten für den User relevante W-Fragen berücksichtigt werden. Hierdurch ist garantiert, dass Deine Website diejenigen Fragen beantwortet, die sich User, die nach Deinem spezifischen Keyword suchen, wirklich stellen.

  1. Optimierung der vorhandenen Inhalte

Im nächsten Schritt solltest Du nun Deine bisher bestehenden Seiten hinsichtlich der zu optimierenden Keywords überprüfen. Hier sollten die vorher ermittelten Keywords geschickt auf der Page integriert, und den Content diesbezüglich optimiert werden.

  1. Intuitive Struktur

Erfolgreicher Cornerstone Content spricht den User direkt an und aktiviert diesen. Durch eine übersichtliche Struktur sollte der User bereits auf den ersten Blick einen Mehrwert erkennen können. Hier gilt: lange Textblöcke sind ein echtes No-Go! Denn: zu viel Fließtext schreckt den User eher ab, und begünstigt hohe Absprungraten. Guter Cornerstone Content sollte somit immer so gestaltet werden, dass er in Qualität und Umfang den Erwartungen des Users gerecht wird – wenn nicht sogar mehr. Als Richtwert gilt hier, Texte mit maximal sieben Zeilen zu verfassen.

Einrückungen, Tabellen, Grafiken, Medien, Snippets etc. sind dabei ein ideales Mittel, um für einen übersichtlichen Textaufbau zu sorgen. Die Abbildungen sollten jedoch immer in direktem Bezug zum dargestellten Content stehen.

  1. Textlänge anpassen / optimieren

Hinsichtlich der Textlänge gilt oftmals als Richtwert, Cornerstone Content mit mindestens 1.000 Wörtern zu verfassen. Hierzu kann jedoch gesagt werden, dass eine Cornerstone Page auch mit wenigen Inhalten Top-Rankings erzielen kann, wenn das entsprechende Thema ausreichend behandelt und der Inhalt optimal aufbereitet wurde. Ist eine gute User-Experience gegeben und der Nutzer findet auf der Page schnell und einfach die gesuchten Informationen, sind auch Cornerstone Pages mit weniger Content in Ordnung – zumindest solange diese Keyword-optimiert sind.

  1. Regelmäßige Updates der Cornerstone Pages

Je aktueller der Content einer Website ist, umso positiver wird dieser von Google bewertet. User wie auch Suchmaschinen registrieren dann, dass die Inhalte Deiner Website regelmäßig gepflegt werden und kontinuierlich auf den neuesten Stand gebracht werden. Hierdurch wird zum einen die Kaufbereitschaft der User wie auch das Ranking bei Google effizient gesteigert.

  1. Linkbuilding als Schlüssel zum Erfolg

Logische interne Verlinkungen sind für den User von enormer Relevanz, um sich gut auf Deiner Website zurecht zu finden. Durch ein gutes Backlinkprofil versorgst Du Deine Website hingegen mit zusätzlichem Traffic.

Durch Cornerstone Content zu mehr SEO-Erfolg

Cornerstone Content kann heutzutage als eine der Grundvoraussetzungen einer konkurrenzfähigen Website bezeichnet werden. Wenn Du die oben genannten Punkte berücksichtigst, kannst Du Dir durch Cornerstone Content schnell und einfach gute Rankings in Suchergebnissen sichern. Insbesondere bei hart umkämpften Keywords bietet sich die Erstellung von einzigartigem Cornerstone Content an, um sich wichtige Wettbewerbsvorteile zu verschaffen.

Du hast noch immer Fragen rund um Cornerstone Content und den Vorteilen? Dann zögere nicht weiter und kontaktiere uns. In unserem Expertenteam erstellen wir hochwertige Cornerstone Pages, die Dein Unternehmen effektiv an die Spitze der Suchergebnissen bringen.

Noch Fragen?

Dann zöger' nicht, uns zu kontaktieren. Gemeinsam schauen wir uns Dein Anliegen an und beraten Dich gerne.

Es gelten unsere Datenschutzbestimmungen.

Beratung erwünscht?

Nimm jetzt Kontakt auf.

Kontakt aufnehmen

Autor: PSMAndre

8.4.2021

Vielleicht gefallen Ihnen auch

Weitere Artikel zum Thema Video Produktion